Content Hub

Intro Text

  • Digitalisierung beschleunigt die Nachhaltigkeit im Handwerk
    on 19. Oktober 2021

    Wie jedes Unternehmen tragen auch Handwerksbetriebe eine unternehmerische Digitalverantwortung. Gleichzeitig muss sich das Handwerk in Sachen Nachhaltigkeit für die Zukunft dringend positionieren. Durch digitale Technologien eröffnen sich neue Handlungsspielräume, die ein nachhaltiges Wirtschaften beschleunigen. ‚Digitalisierung als Stütze der Nachhaltigkeit‘ sollte deshalb das Credo jedes Handwerksbetriebes sein. Die folgenden Beispiele zeigen, was das in der Praxis Der Beitrag Digitalisierung beschleunigt die Nachhaltigkeit im Handwerk erschien zuerst auf DIGITALISIERUNG PRAKTISCH GESTALTEN.

  • Das sollten Sie über das Internet der Dinge wissen!
    on 17. Oktober 2021

    Das Internet der Dinge (Internet of Things = IoT) hat mittlerweile die wirklich uneingeschränkte Fähigkeit, Funktionen aller Art orts- und zeitunabhängig auszuführen. Die zur Verfügung stehenden Bandbreiten in den Mobilfunknetzen, die Miniaturisierung und Energieeffizienz der Elektronik, die Vielfalt der in allen mobilen Endgeräten heute zur Verfügung stehenden Funktionen von GPS über NFC* bis hin zu

  • Elektroantrieb: So gelingt der Umstieg von Diesel auf Elektro
    on 12. Oktober 2021

    Immer mehr Handwerksbetriebe stehen vor der Frage, wann und wie sie ihre Fahrzeugflotte auf Elektroantrieb umstellen. Neben der Finanzierung stehen vor allem Zuverlässigkeit in Sachen Reichweite und Ladeinfrastruktur bei den Überlegungen im Fokus. Bisher rollen die meisten Lieferfahrzeuge mit Diesel vom Hof. Doch Dieselfahrverbote in den Städten, mit denen die Politik den Stickoxid-Ausstoß verringern will, Der Beitrag Elektroantrieb: So gelingt der Umstieg von Diesel auf Elektro erschien zuerst auf DIGITALISIERUNG PRAKTISCH GESTALTEN.

  • Meine wichtigsten Routinen, um im Fokus zu bleiben
    on 8. Oktober 2021

    Digitalisierung bedeutet Veränderung. Sie bedeutet nicht, dass einfach eine Software durch eine andere ersetzt wird, sondern dass oft lang eingefahrene Prozesse auf den Prüfstand gestellt und neu organisiert werden. Das alles betrifft nicht nur einzelne Personen, sondern den ganzen Betrieb. Und weil Du den nicht mal eben pausieren lassen kannst, findet die Digitalisierung Deines Unternehmens Der Beitrag Meine wichtigsten Routinen, um im Fokus zu bleiben erschien zuerst auf DIGITALISIERUNG PRAKTISCH GESTALTEN.

  • Praxisbeispiel Paul Jehle GmbH: Digitales Werkzeug selbst gebaut und patentiert!
    on 8. Oktober 2021

    Die Paul Jehle GmbH mit Sitz in Ravensburg ist als Familienunternehmen seit mehr als 30 Jahren im Elektro-, Brandmelde- und Sicherheitstechnik-Handwerk tätig. Seit der Gründung unseres Unternehmens gelten zwei Grundsätze: die Lieferung höchster Qualität und höchste Verantwortung gegenüber den Mitarbeitern. Heute ist das Unternehmen mit rund 100 Mitarbeitern eines der größten in der Region. Über

  • Die Komplexität der Handlungsfelder! Bitte was?
    on 6. Oktober 2021

    Vor kurzem wurde ich gefragt, was ich damit meine und warum ich es so kompliziert erkläre. Hmmm, das hat in mir gearbeitet! Mal vorne weg – ich habe an einen Unternehmer einen gewissen Anspruch! Die Digitalisierung Deines Unternehmen lässt sich in verschiedene Bereiche einteilen: Produktivität, Arbeitskultur, Kunden, Strategie und Geschäftsmodell – wir nennen diese Bereiche Der Beitrag Die Komplexität der Handlungsfelder! Bitte was? erschien zuerst auf DIGITALISIERUNG PRAKTISCH GESTALTEN.

  • fhd-Online-Kongress 2021 – der Digitalisierungspraxistag fürs Handwerk
    on 1. Oktober 2021

    Am 18. November 2021 ist es wieder so weit: Mit dem Online-Kongress 2021 bietet das forum handwerk digital (fhd – www.forum-handwerk-digital.de) Ihnen zum dritten Mal in Folge die Möglichkeit, sich an einem Tag „live und ungeschnitten“ auf den aktuellen Stand zur Digitalisierung im Handwerk zu bringen. In vier Themenblöcken sprechen sprechen Unternehmerkolleg:innen unter anderem konkret

  • So schaffst Du in wenigen Schritten einen digitalen Arbeitsplatz
    on 27. September 2021

    Wenn Du Dein Unternehmen digitalisieren willst, um die Produktivität zu steigern, ist es unabdingbar, die Mitarbeiter in den Mittelpunkt stellen. Das heißt konkret: Alle Arbeitsabläufe und Informationen müssen so bereitgestellt werden, dass sie jederzeit und ungehindert darauf zugreifen können.  Dafür gibt es nur eine Lösung: Anwendungen und Daten gehören in die Cloud – also ins Der Beitrag So schaffst Du in wenigen Schritten einen digitalen Arbeitsplatz erschien zuerst auf DIGITALISIERUNG PRAKTISCH GESTALTEN.

  • Vereinfachen Sie den Aufwand der Angebotserstellung durch automatisierte Beratung
    on 26. September 2021

    Theoretisch könnten Sie den ganzen Tag in Kundengesprächen sitzen und Angebote erstellen. Aber wollen Sie das? Und lohnt es sich überhaupt? Persönliche Kundengespräche kosten Zeit und bedeuten keinesfalls gleich ein Happy End, nämlich die Unterschrift auf einem Auftrag. Mit automatisierter Beratung auf der Website können Interessenten zum Beispiel in Ruhe eine Vorab-Auswahl treffen. Erst danach

  • Digitalisierung im Handwerk – völlig losgelöst
    on 22. September 2021

    Ich habe seit fast 30 Jahren mit Digitalisierung und Handwerk zu tun. Hört sich erstmal komisch an – ist aber so! Ok, 1993 hat man noch nicht von Digitalisierung gesprochen. Wir hatten keine Smartphones, keine Webseiten und auch keine Geschäftsmails, wie wir es heute gewohnt sind. Hört sich für Dich komisch an? War aber so Der Beitrag Digitalisierung im Handwerk – völlig losgelöst erschien zuerst auf DIGITALISIERUNG PRAKTISCH GESTALTEN.

  • So klappt’s mit den Kunden – punkten Sie mit digitalen Services!
    on 17. September 2021

    Kunden sind heute anspruchsvoll und erwarten ein Maximum an Servicequalität – auch digital. Sie wollen zum Beispiel schnell, unkompliziert und komfortabel kommunizieren oder auch aktiv auf den von ihnen bevorzugten (digitalen) Kanälen angesprochen werden. Hinzu kommen die transparenten Vergleichs- und Bewertungsmöglichkeiten im Internet bzw. auf Social-Media-Plattformen. Hier nicht präsent zu sein, kann zum Nachteil werden.

  • Design Thinking – eine Innovationsmethode für das Handwerk
    on 13. September 2021

    Wie entstehen eigentlich wirklich gute Ideen, die sich am Markt durchsetzen? Stammen sie von einer Handvoll superkreativer Erfinder, die ein besonderes Talent haben? Bei der Masse an Innovationen und Veränderungen heutzutage wohl kaum. Bahnbrechende Ideen werden mittlerweile immer häufiger mit der Design Thinking-Methode erdacht. Eine Methode, die klassische Innovationssysteme ordentlich durchrüttelt und mit der Unternehmen Der Beitrag Design Thinking – eine Innovationsmethode für das Handwerk erschien zuerst auf DIGITALISIERUNG PRAKTISCH GESTALTEN.