Workshops und Coachings für Handwerksbetriebe

Digitalisierungsglossar

TikTok

TikTok ist ein als Video-Plattform aufgebautes soziales Netzwerk mit eigener App für Google Android und Apple iOS. Sozusagen ein Instagram für Kurzvideos statt Bilder. Die meisten User veröffentlichen auf der Plattform selbstgedrehte Videos von einigen Sekunden bis zu 3 Minuten. Der Benefit für Handwerksunternehmen, die TikTok nutzen: sie können ihre Videos mit anderen Usern teilen und so Botschaften effizient im Netzwerk verbreiten. Da viele junge Leute TikTok benutzen, macht es beispielsweise Sinn, auf diesem Weg nach Fachkräften und Auszubildenden zu suchen.

Tipp: Einige Interessante Beispiele für Videos und Hashtags finden Sie auf der TikTok-Website mit den Suchbegriffen „SHK Meisterbetrieb“. Erfolgreiche Handwerker-Accounts mit enormen Followerzahlen sind beispielsweise „meister_SHK“, „einmeisterundeinazubi“, „malerhantzsche“ oder „sandrahunke“.

Passend zum Thema:

Mobiler Monteur

Mit dem Begriff „mobiler Monteur“ bezeichnen einige Softwareanbieter ein bestimmtes Modul in den von ihnen angebotenen Branchenlösungen oder einer App – jeweils mit unterschiedlichem Funktionsumfang.

Weiterlesen »

Webinar

Ein Webinar ist ein Seminar, dass Online abgehalten wird. Jeder Teilnehmer wählt sich hierfür per Link und/oder Passwort zu einer vorgegeben Zeit in das Webinar

Weiterlesen »

VPN

Die steigende Zahl der Home-Office-Mitarbeiter erfordert sichere und flexible Zugänge zu den Servern des Arbeitgebers. VPN (= Virtuelles Privates Netzwerk) ist ein Mittel der Wahl,

Weiterlesen »